Centraline Business Award 2006

“Es ist ein CentraLine PARTNER der ersten Stunde – und nach wie vor immer
bei den ersten dabei, wenn es um neue Hardware, neue Software,
Feldtest-Beteiligung von allen Geräten die wir führen, geht. Auch für
das Jahr um Jahr überdurchschnittliche Wachstum ausschließlich auf der
Basis von COACH möchten wir uns hiermit herzlich bedanken.

Den ersten Business Award 2006 möchte ich heute Abend an die Firma
Steuer und Regeltechnik Ulm aus Ettlenschieß Herrn Jürgen Seitz überreichen.”

Hohe Auszeichnung

Hohe Auszeichnung

Die Firma Steuer- und Regeltechnik Ulm mit Sitz in Ettlenschieß hat die europaweit höchste Auszeichnung der Marke CentraLine, Partner der Firma Honeywell, erhalten. Die Ehrung fand Kürzlich in einem Nobelhotel in Stuttgart-Sindelfingen statt. Dort wurden zudem zwei Tage lang die Verschiedenen Entwicklungsschritte für Neuigkeiten auf dem Sektor Energieeinsparung diskutiert. Lob erhielt die Firma von der schwäbischen Alb, weil sie die Vision optimal umgesetzt habe, Gebäude auf effiziente und kostengünstige Heizung-, Lüftungs- und Klimaregelungen umzustellen. Der SRU sei es gelungen, neue als auch umgebaute Gebäude mit Regellösungen für einen effizienten und zukunftssicheren Betrieb auszustatten. Besonders erwähnt wurde in Sindelfingen die zuverlässige und kostengünstige Installation und Wartung durch die Älbler. Gerade die Innovative Anwendung der Hardware, Beteiligung bei der Entwicklung neuer Software, bei Feldtest-Beteiligungen aller Geräte zeichnete sich das Team um Firmenchef Jürgen Seitz aus. Wie es in der Laudatio hieß, seien bei Büro-, Geschäftsgebäuden und öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Turnhallen und Schwimmbädern optimale Betriebsergebnisse nachgewiesen worden.

Geislinger Zeitung im Oktober 2006